Start
Die Region
Donauradweg
Donautalrouten
Themen-&Flussrouten
Kontakt
Radelspaß 2016
Radelspaß 2015
Radelspaß 2014
Radelspaß 2013
Radelspaß 2012
Radelspaß 2011
Radelspaß 2010
Radelspaß 2009
Radelspaß 2008
Radelspaß 2007
Radelspaß 2006

Suche:
finden!


Erdgas Schwaben


Günzburg


Dillinger Land


Donautal Aktiv

Eine Welle der Begeisterung rollte durchs Schwäbische Donautal

TitelbildKunst in der Scheune, römisches Lagerleben mitten im Dorf, Angus-
rinder im Stall, Skulpturen neben dem Weg, Natur und Landschaft, gesunde Bewegung, Entspannung bei strahlendem Sonnenschein und dazu leckere Spezialitäten aus der Region - all das machte am gestrigen Sonntag 
den Donautal-Radelspaß zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Der Weg führte auf fünf verschiedenen Touren durch Schwäbische Donautal. Nach drei Jahren gab es wieder eine eigene Strecke für Skater von Sontheim Richtung Niederstotzingen, und die AOK hatte an der AOK-Familienrunde einen eigenen Parcours für Familien aufgebaut. Verschiedene Stationen luden hier zu Einkehr, Spiel und Rast ein.

Mehr als 10.000 Genussradler entdeckten auf gesperrten Strecken die Region Schwäbisches Donautal. Viele Teilnehmer kamen schon mit dem Rad zum Startpunkt in Offingen, wo zu Beginn Aufwärmgymnastik angeboten wurde. Später locken dort schwäbische Spezialitäten der örtlichen Vereine. Da gab es Wildspezialitäten ebenso wie Kässpätzle und Kartoffelsuppe. Aber auch entlang der Strecke sorgten viele Raststationen dafür, dass die Genussradler auch zum Genießen kamen.

Eindrücke von den Radelspaß-Strecken und dem Gesundheitsmarkt bieten die Bildergalerien.

Galerie 1

Galerie 2

Kostenlos erhältlich: der ausführliche Rad- und Freizeitführer mit Radrouten für jeden Geschmack durchs Schwäbische Donautal mit zahlreichen Tipps für Ausflüge, zum Rasten und Übernachten (Auslaufmodell zzgl. 1,65 € Versand)

Radführer bestellen!





Veranstaltungen







Schnelle Routen-Auswahl

Impressum | © 2005 donautal aktiv